P1 / P1 People - das sind wir / Martina Post

Martina Post

Netzwerkpartnerin

Entdeckerfreude. Unterwegs sein. Zu mir unbekannten Orten reisen, Menschen begegnen und andere Kulturen kennenlernen. An schönen Plätzen verweilen und beobachten, was um mich herum geschieht. Oder einfach den Blick in die Ferne schweifen lassen. Das inspiriert und zentriert mich gleichermaßen. Mein Lieblingsplatz ist draußen.

Drei Fragen an Martina Post

Was mich der Samba gelehrt hat?
Wie wichtig die einzelnen Instrumente einer Band sind und was gutes Zusammenspiel ausmacht. Solos können etwas Wunderbares sein. Noch vielfältiger wird es, wenn unterschiedlichste Instrumente gemeinsamen Musik entstehen lassen. Bei sich bleiben, sich selbst reflektieren und gleichzeitig aufeinander hören und in Verbindung sein. Ein Wechselspiel von ich und wir.

Im letzten Leben war ich...
…Carioca. Es würde zumindest erklären, warum mich brasilianische Musik so glücklich macht.

Das Blatt ist blank und jetzt?
Hole ich mir Farben und Materialien und gestalte es. Bunt.

Das sagen andere über Martina Post

„Martina ist unser lebendiger Leuchtturm für Selbstverantwortung, Wahlfreiheit und unglaublich kreative Interventionen" – Peter Rathsmann

"Kölscher Samba – noch Fragen?" – Carsten Waider

Mehr über Martina Post

Deutsch, Englisch

Erfahrungsorientierte und prozessbegleitende Workshops im Bereich Team- und Führungsentwicklung, Beratung und Workshops im Bereich Gesunderhaltung und Persönlichkeitsentwicklung, Coaching von Mitarbeiter*innen ohne und mit Führungsverantwortung

Studium
  • Diplom-Sozialpädagogin, Studium an der Fachhochschule Köln
Weiterbildung
  • Organisationsdesignerin i.A. bei intrinsify
  • Ganzheitliche Gesundheitsberaterin (Akademie Gesundes Leben und IHK Frankfurt)
  • Lizenzierung für MBTI und Reiss-Profil, 9levels
  • Diplomierte systemische Coach (Akademie für systemisches Coaching, Köln)
Berufliches
  • Seit 2018 Beraterin für Fragen zur organisationalen Zusammenarbeit
  • In 2016 betriebliche Sozialberaterin bei Ge.on Betriebliches Gesundheitsmanagement / ias-Gruppe
  • Seit 2009 tätig als systemische Coach
  • Seit 2006 Beraterin und Trainerin bei P1 Consulting
  • Seit 2003 freiberuflich tätig in den Bereichen Team-, Führungskräfte- und Persönlichkeitsentwicklung
  • Von 2002 bis 2003 Leitung des Jugendzentrums „Treibhaus“ in Köln